Sprache wählen:   de  |  en

FAQ's

Neue Multifunktionsgeräte (CampusCard)

  • Was ist die neue CampusCard?

    Mit der neuen Campuscard kannst Du von deinem Laptop (Mac / PC) deine Druckaufträge an jedes Multifunktionsgerät der Campuswelt auf den Campus der UZH senden.

    Mit der neuen CampusCard kannst du an unseren Multifunktionsgeräten kopieren, scannen und drucken. Die Karte ist an allen Standorten der ZSUZ erhältlich.

    Die Karte ist kostenlos, vor dem ersten Gebrauch muss das Depot von CHF 10.- aufgeladen werden. Danach kann sie jederzeit aufgeladen werden. Wenn du die Karte nach deinem Studium nicht mehr brauchst, bekommst du dein Depot zurück. Ein allfälliges Restguthaben wird in keinem Fall ausbezahlt! Bitte aufbrauchen oder auf eine andere Karte übertragen.

  • Was sind die Vorteile der neuen Multifunktionsgeräte (Print2go-System)?

    Allgemein:

    • Die neuen Geräte sind ökonomischer und ökologischer und bieten allg. eine höhere Qualität
    • Durch ein modernes Energiemanagement ist der Energieverbrauch geringer. Der Toner ist weniger umweltbelastend
    • Unser Gerätelieferant Toshiba verpflichet sich mit dem „Carbon Zero Scheme“, über das Druck- und Kopiervolumen einen Beitrag zur Neutralisierung der CO2 Emission zu definieren und die so ermittelte CO2 Menge durch die Unterstützung nachhaltiger Klimaschutzprojekte zu kompensieren
    • Die neue CampusCard ist mit der zukunftsweisenden RFID, NFC-Technologie ausgestattet. Diese Technologie ist wesentlich langlebiger und zuverlässiger als das alte Magnetstreifen-System, demzufolge auch nachhaltiger
    • Durch die Leistung eines Depots (CHF 10.–) beim Kauf wird gewährleistet, dass nicht mehr gebrauchte Karten wiederverwendet werden können


    Neue Funktionalitäten:

    • NEU ist die „Print2go-Funktionalität“, dies in Verbindung mit der CampusCard
    • Das heisst, jeder Studierende und Mitarbeiter kann von einem persönlichen oder einem an der Universität vorhandenen Gerät drucken. Der Druckauftrag kann an jedem der neuen Geräte abgerufen werden. Ebenfalls kann neu auf jedem Multifunktions-Gerät sehr schnell ein hochwertiger Scan ausgeführt werden
    • Es besteht die Möglichkeit, via VPN-Verbindung Druckaufträge von ausserhalb des UZH-Netzwerks an alle Multifunktions-Geräte zu senden
    • Neu ist auch die Möglichkeit, dass jedes Gerät Lochen und Heften anbietet. Ebenfalls ist der Scan auf einen USB-Stick an allen Geräten möglich
    • Neu kann jeder vom USB-Stick PDFs und Bilddaten ausdrucken
    • Für Tablet-Benutzer, z.B. iPads, bietet das System Print2Go die Funktion „Onlinedruck“, um PDFs und Bilddaten auszudrucken (siehe Manual)
    • Neu besteht die Möglichkeit, an jedem Gerät im Format A3 zu drucken.
    • Neu können alle Geräte farbig drucken und kopieren
    • Durch die persönliche Einsicht in sein CampusCard Konto kann jeder Nutzer seine Aufträge und seine Kontobewegungen verfolgen
    • Bei einem Andrang bei einem Gerät kann jederzeit auf ein anderes ausgewichen werden
    • Da die persönlichen Druckaufträge beim Multifunktions-Gerät vor dem Druck überprüft werden können und auch gelöscht werden können, entstehen weniger Fehldrucke
    • Durch die persönliche Identifikation beim Multifunktions-Gerät werden ausgedruckte Dokumente nicht entfernt oder vermischt
  • Was ist mit meiner alten Copy Card?

    Die alten CopyCards und alten Kopiergeräte sind nicht mehr gültig. Es wird empfohlen, das Guthaben der Copy Card baldmöglichst aufzubrauchen und an einem unserer Standorte eine CampusCard gratis zu beziehen.

    ACHTUNG: Alte Copy Cards können nicht an den neuen Multifunktionsgeräten benutzt werden!

  • Wie funktioniert der Wechsel von der alten Copy Card zur neuen CampusCard?

    Die Karten sind an allen Verkaufsstellen der ZSUZ erhältlich.

    1. Das Guthaben auf der alten CopyCard muss in jedem Fall aufgebraucht werden.
    2. Das Guthaben kann auf die neue CampusCard übertragen werden. Der Nutzer bezieht eine neue CampusCard und füllt das entsprechende Formular aus, nach ca. 5 Arbeitstagen wird das Guthaben der alten CopyCard auf die neue CampusCard übertragen. Ab 1.12.2015 ist keine Barauszahlung von alten Copy Cards Guthaben mehr möglich.
    3. Bei einem Systemfehler der alten CopyCard: Beim Wunsch, das allfällige Guthaben der alten CopyCard auf die neue CampusCard übertragen zu wollen, muss der Nutzer das entsprechende Formular ausfüllen. Die Karte wird gereinigt und regeneriert, um wieder lesbar zu werden. Das allfällige Guthaben wird gegen eine Gebühr von CHF 2.– auf die neue CampusCard übertragen. Die Gebühr wird vom Guthaben abgezogen. Die Regeneration und Übertragung dauert ca. 8 Arbeitstage.

    ACHTUNG: Das Prüfen von Guthaben der alten CopyCard ist in den Läden und in der Druckerei Zentrum möglich.

     

  • Wo kann ich mich melden, wenn ich Probleme mit der CampusCard habe?

    Unsere Störungs-Hotline kontaktieren unter 044 634 75 88 oder per Mail an: support-campusweltprint2go(at)zsuz.uzh.ch. Nach deiner Meldung wird die Störung umgehend behoben.

  • Ich habe meine CampusCard verloren, was kann ich unternehmen?

    Melde dich schnellstmöglich unter 044 634 75 89 oder per Mail an copy(at)zsuz.uzh.ch, um die Karte zu sperren. Die ZSUZ übernimmt keinerlei Haftung für zu spät gesperrte Karten.

  • Das Gerät erkennt meine CampusCard nicht

    Falls ein Multifunktions-Gerät scheinbar die CampusCard nicht erkennt (rechts am Kontaktlos-Zeichen hinhalten), empfehlen wir, das Gerät neu zu starten. Drücke den Ein/Aus Knopf ca. 5 Sekunden, um das Gerät abzuschalten. Anschliessend betätige erneut den Ein/Aus Knopf, um das Gerät neu zu starten. Das Netzwerkkabel muss immer eingesteckt sein, sonst kannst du dich am Gerät nicht anmelden. Das Netzwerkkabel muss an der dafür bestimmten Dose angeschlossen sein, sonst kannst du dich nicht anmelden. Das Stromkabel darf nicht entfernt werden.

     

  • Wie kann ich den Ausschnitt/Grösse beim scannen wählen und ansehen?

    Willst du Spezialformate scannen (z.B. über A4 oder A3), wähle (ANSICH), um eine Vorschau zu erhalten. Du kannst das Scanformat bei (SCAN EINST.) anpassen.

  • Wie verhalte ich mich beim Sicherheitshinweis bei google chrome?

    Der Druckertreiber Print2Go wird bei google chrome als "ungewöhnlicher Download" eingestuft. Vorgehen: Bei der Taskmeldung am unteren Bildrand rechts auf den Pfeil klicken und "Beibehalten" anwählen.

  • Mein Druckauftrag wird länger nicht ausgeführt

    Prüfe beim Bildschirm, ob unten rechts die Anzeige JOB STATUS orange leuchtet. Falls ja, tippe auf JOB STATUS. Es werden die auf dem Gerät vorhandenen und angehaltenen Druckaufträge angezeigt. Allenfalls vorhandene Aufträge, welche ein nicht vorhandenes Papierformat haben, sind zu löschen.

  • Mein Druckauftrag wurde nicht ausgeführt aber die Kosten wurden abgezogen

    Bei diesem Status ist der Auftrag in der Warteschlange und wird noch ausgeführt.

    Allenfalls ist ein nicht vorhandenes Papierformat eingestellt und der Druckauftrag ist auf dem Multifunktions-Gerät gespeichert und wartet auf die Ausführung mit dem passenden Papierformat, resp. auf die Löschung.

    Auf dem Bildschirm JOB STATUS anwählen und den Auftrag entsprechend manuell ausgeben z.B. durch das Zuführen des passenden Papierformats, oder löschen. Die Kosten werden dem persönlichen Konto wieder gutgeschrieben.

  • Wie löse ich Wi-Fi Verbindungs-Probleme, die während der Registrierung auftauchen?

    Aktiviere zuerst das VPN des UZH Netzwerks. Falls du dieses noch nicht eingerichtet hast, findest du das Manual auf der Homepage der UZH unter http://www.id.uzh.ch/dl/mobil/zugaenge/vpn.html. Beende das WiFi auf deinem Smartphone und stelle mittels Hotspot eine Verbindung von deinem Handy zu deinem Computer her. Führe nun die Registrierung fertig aus. Je nach Handybetreiber können Zusatzkosten anfallen.

  •